Nadelfilze für die Filtration

Die auf Filterschläuchen basierende industrielle Absaugung würde es ohne Nadelfilze nicht geben. Die Herstellung von Nadelfilzen ist schneller und günstiger, als die von Gewebe. Nadelfilze gewährleisten eine hohe Filtrationseffektivität bei Erhalt einer hohen Luftdurchlässigkeit, weswegen sie sehr gut zum Einsatz bei Absauganlagen mit Druckluft-Abreinigung geeignet sind.   

Nadelfilze

Filce igłowane 1
Filce igłowane 2
Filce igłowane 3
Thermische und chemische Beständigkeiten von Filtermediem
Thermische und chemische Beständigkeiten von Filtermediem

Filtermatten

Filtermatten sind eine Art Nadelfilz, die in Lüftungsanlagen Verwendung finden.

Bei Filtermatten kann man folgende Filterklassen unterscheiden:

  • G2 – Grammatur 100 g/m2, weiß
  • G3 – Grammatur 130 g/m2, weiß
  • G3 – Grammatur 190 g/m2, weiß
  • G3 – Grammatur 190 g/m2, weiß-blau
  • G4 – Grammatur 220 g/m2, weiß
  • F5 – Grammatur 300 g/m2, weiß mit geglätterter Oberfläche
  • F5 – Grammatur 600 g/m2, weiß mit Verstärkungsnetz

Filtermatten können zur Vorfiltration eingesetzt werden. Charakteristisch ist die hohe Luftdurchlässigkeit. Sie finden auch Verwendung bei der Konfektion von untypischen Filterelementen, wo es wichtig ist die Oberfläche der Tiefenfilter zu schützen, ohne Durchflusswiederstände zu kumulieren.

Maty białe i biało-niebieskie
Maty G3-M5
Maty G4-M5