PI – Polyimid, P.84® – Basis Ausführung

PI – Polyimid, P.84® – Basis Ausführung

Findet Verwendung in folgenden Industriezweigen:

  • Kesselindustrie
  • Enegrieindustrie
  • Entschwefelungsanlagen
  • Müllverbrennungsanlagen
  • Klinkerziegelwerke

PI Nadelfilz (Polyimid, P.84®) Findet Verwendung in der industriellen Trockenfiltration, wo die Temperaturen deutlich 200 °C überschreiten.

.

EIGENSCHAFTEN EINES FILTERSCHLAUCHS AUS P.84 NADELFILZ: 

Ausführungen und Ausrüstungen:

  • öl-/wasserabweisend auf PTFE Basis
  • mit PTFE Membrane
  • mit Mikrofasern
  • Funkenblocker

Grammatur:

  •  500 - 550 g/m2

 

Oberfläche:

  • thermofixiert
  • kalandriert

 

Thermische Beständigkeit:

  • Dauerbelastung
230 °C
  • Kurzzeitbelastung
260 °C

 

Chemische Beständigkeit:

  • schwache Säuren:
ↄ ↄ ↄ
  • starke Säuren:
ↄ ↄ
  • Lösungsmittel:
ↄ ↄ
  • schwache Laugen:
ↄ ↄ ↄ
  • starke Laugen:
ↄ ↄ
  • Hydrolyse:
ↄ ↄ
  • Oxidation:
ↄ ↄ ↄ
Legende: ↄ ↄ ↄ ↄ - sehr gut, ↄ ↄ ↄ - gut, ↄ ↄ - mäßig, ↄ - schlecht